Ihr Kontakt

Terminberatung

Telefontermin

Sofortberatung

+49 30 9210786 54

Ihr Kontakt

Terminberatung

Telefontermin

Sofortberatung

+49 30 9210786 54

badge
hero

Diploma of
Advanced Studies
Compliance, ESG und Risiko-
management

Berufsbegleitend studieren
und online zum Hochschulzertifikat

Diploma of
Advanced Studies
Compliance, ESG und Risiko-
management

Berufsbegleitend studieren
und online zum Hochschulzertifikat

hero
badge

Frühjahrsrabatt - Karriere Special 2024

Entdecken Sie die Zukunft der Unternehmensführung: Compliance, ESG und Risikomanagement

Das Hauptziel des Hochschulzertifikats „DAS Compliance, ESG und Risikomanagement“ besteht darin, Studierenden ein tiefgreifendes Verständnis für die Rollen und Pflichten von Compliance-, ESG- und Risikomanagern zu vermitteln. Das Zertifikat bereitet die Teilnehmenden darauf vor, diese verantwortungsvollen Positionen in der Praxis zu übernehmen und weiterzuentwickeln. Die Studierenden lernen, wie sie Managementprogramme, darunter ein Risikomanagementsystem (RMS) gemäß ISO 31000 sowie ein Compliance-Management-System (CMS) nach ISO 37301, IDW PS 980 oder vergleichbaren Normen, erfolgreich implementieren, betreuen und fortlaufend verbessern können. Zu den Kernthemen des Hochschulzertifikats gehören Risikomanagement, Compliance Management, Governance und ESG, welche die zentralen Säulen dieser Fachrichtung darstellen.

logo
logo
logo

Neues Produkt

Sie erfüllen nicht die Zulassungsvoraussetzungen für ein Masterstudium, streben jedoch die Fachkenntnisse eines solchen an?

In diesem Fall bietet sich ein Hochschulzertifikat auf Masterniveau an. Der DAS in Compliance, ESG und Risikomanagement vermittelt eine vertiefte Ausbildung in diesem spezialisierten Bereich, entsprechend der Kompetenzstufe 7 nach NQR. Dieses Programm steht auch Nichtakademikern offen und ermöglicht es ihnen, sich qualitativ hochwertig weiterzubilden und ein Diploma of Advanced Studies zu erwerben.

Der Hochschullehrgang umfasst insgesamt 50 ECTS und ist in zwei Abschnitte gegliedert:

  1. Basisstudium (Format Online): 2 Pflichtmodule und ein Wahlmodul á 4 ECTS – insgesamt 12 ECTS
  2. Fachstudium (Format Live-Online): 1 Vorbereitungsmodul á 2 ECTS und 6 Pflichtmodule á 7 ECTS – insgesamt 44 ECTS
     

Auf einen Blick

Lehrgangssprache

Deutsch

Dauer

18 Monate / 3 Semester

Flexibilität

4 Wochen kostenlos testen

Form

Fernstudium + Live Online - Live-Vorlesungen ohne Anwesenheitspflicht

Prüfungen

angekündigte Abschlussprüfung je Modul (von zu Hause)

Gruppenarbeiten

Gruppenarbeit und Projektarbeit je Fachmmodul

Studiengebühr

€ 7.900,00

WBS LearnSpace 3D®

preisgekröntes virtuelles Universitäts-Gebäude mit eigenem Avatar

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung müssen Sie folgendes Qualifikationsprofil erfüllen:

  • ein international anerkannter inländischer oder ausländischer akademischer Studienabschluss
    einer Hochschule oder
  • eine durch die Lehrgangsleitung festzustellende gleich zu haltende Eignung auf Basis wie folgt:
    • Hochschulreife und einjährige Berufspraxis oder
    • eine mindestens vierjährige Berufspraxis oder
    • die positive Absolvierung einer standardisierten schriftlichen Aufnahmeprüfung, welche die Grundlagen des Lehrgangs abdeckt.

INFORMATIONEN ZUM HOCHSCHULZERTIFIKAT

Module und ECTS

1. Abschnitt: Basisstudium im Online Format

(2 Pflichtmodule und 1 Wahlmodul)

  • Nachhaltige Unternehmensführung - Pflichtmodul (4 ECTS)
  • Ökologie und Verantwortung - Pflichtmodul (4 ECTS)
  • Kompetenzen im Projektmanagement (4 ECTS)
  • Kommunikation und Change (4 ECTS)
  • Strategien und Innovationen (4 ECTS)

2. Abschnitt: Fachstudium im Online-Live-Format

  • Kick-Off und Seminar zu den Fachmodulen (2 ECTS)
  • Risikomanagement - Theoretische Grundlagen (7 ECTS)
  • Legal Compliance - Rechtliche Grundlagen (7 ECTS)
  • Compliance Management - Einführung und System (7 ECTS)
  • Evironmental, Social & Governance (7 ECTS)
  • Compliance - Praktische Anwendung (7 ECTS)
  • Querschnittsthemen Digitalisierung, AI, Trade, Finance (7 ECTS)

Insgesamt umfasst das Hochschulzertifikat (DAS) Compliance, ESG und Risikomanagement 50 ECTS Punkte. 

ABSCHLUSS

Diploma of Advanced Studies (DAS)

HOCHSCHULZERTIFIKAT

Compliance, ESG und Risikomanagement

INFOABEND

27.05.2024 - 18:00 Uhr

STUDIENSTART

Jederzeit

UMFANG

56 ECTS Punkte

Das Hochschulzertifikat kann dazu beitragen, die Fähigkeitslücken zu schließen, die Karriereentwicklung zu fördern und den Studierenden zu helfen, mit den neuesten Trends in diesem Bereich Schritt zu halten.

Ein Hochschulzertifikat in Compliance, ESG und Risikomanagement eröffnet weitreichende berufliche Perspektiven in zahlreichen Branchen. Absolventen sind besonders gefragt in Sektoren, die strenge regulatorische Anforderungen und Nachhaltigkeitsziele verfolgen, wie Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, und die produzierende Industrie. Durch die erworbenen Fachkenntnisse können sie in Rollen wie Compliance-Officer, Risikomanager oder ESG-Koordinator agieren. Darüber hinaus bietet dieses Zertifikat exzellente Voraussetzungen für Führungspositionen, da es Fachkräfte befähigt, nachhaltige und risikobewusste Strategien zu entwickeln und umzusetzen, die zum langfristigen Unternehmenserfolg beitragen.

Die übliche Dauer des Lehrgangs beträgt rund 18 Monate. Während der Sommermonate Juli und August sowie über die Weihnachtszeit (vom 24. Dezember bis zum 6. Januar) werden keine Live-Online-Vorlesungen abgehalten. Die Vorlesungen sind an festgelegten Wochentagen von 18:00 bis 21:15 Uhr terminiert.

IHR KARRIERETURBO

Als Beispiele von beruflichen Tätigkeitsfeldern für Absolvent:innen können genannt werden:

  • (Chief) Compliance Officer: Sie verantworten die Implementierung und Weiterentwicklung v von Compliance Management Systemen von Unternehmen und öffentlichen Institutionen und unterstützen diese bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung.
  • Risikomanager:in: Sie identifizieren, analysieren, steuern und überwachen Risiken in Organisationen 
  • ESG Manager:in: Sie definieren die Nachhaltigkeitsziele und -strategien von Unternehmen, setzen sie um und überwachen sie.
  • Compliance, ESG oder Risikomanagement Consultants: Sie beraten Unternehmen bei der Implementierung und Optimierung Compliance/Risiko/ESG Management Systemen.
  • Datenschutzbeauftragte (DSB): Sie unterstützen Unternehmen zur Identifikation und Einhaltung der Vorgaben des Datenschutzes auf rechtlicher und technischer Basis.

 

Unsere Partnerhochschule

FH Burgenland

Die FH Burgenland, im Besitz des österreichischen Bundeslandes Burgenland und mit einem öffentlichen Bildungsauftrag ausgestattet, fungiert als Träger der berufsbegleitenden Masterstudien der WBS AKADEMIE. Bisher haben mehr als 5.000 Studierende an dieser Hochschule ihren akademischen Abschluss erworben. In der Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen und der Wirtschaft liegt der strategische Schwerpunkt der FH Burgenland auf mittel-, zentral- und osteuropäischen Ländern, was sich in Kooperationen mit etwa 70 Partnerhochschulen und rund 400 Wirtschaftsbetrieben in ganz Europa widerspiegelt.

Die Weiterbildungseinheit der FH Burgenland, eine Tochtergesellschaft der Hochschule, gehört zu den führenden Anbietern im Bereich der Fernstudien. Die berufsbegleitenden Masterstudien sind so gestaltet, dass sie den Alltag der Studierenden berücksichtigen und ein flexibles Lernen neben dem Beruf ermöglichen. Die hohe Qualität der Studieninhalte und deren stetige Anpassung an die neuesten Entwicklungen in Wissenschaft und Wirtschaft werden durch den Wissenschaftlichen Beirat der FH Burgenland gewährleistet.


Studiengebühr zu top Konditionen

Wir bieten Ihnen speziell für die berufsbegleitenden WBS AKADEMIE Fernstudien, flexible und transparente Studienbezahlmodelle an. So können Sie neben dem Beruf oder während Ihrer Auszeit, egal von wo, studieren und haben ein gutes Gefühl. Inhaltlich sind die verschiedenen Bezahlmodelle identisch. Je nach Bezahlmodell passen wir die Studiengebühren entsprechend an.

Unsere Bezahlmodelle

Modell 1: 

Einmalzahlung

Hier erhalten Sie einen
Sofortzahler-Rabatt von 2%.
 

Gesamt:
7.742,00 Euro

Modell 2: 

Zahlung in Teilbeträgen

1. Teilbetrag im 1. Jahr: 3.950,00 Euro
2. Teilbetrag im 2. Jahr: 3.950,00 Euro
 

Gesamt:
7.900,00Euro

Modell 3: 

Ratenzahlung 2 Jahre

Anzahlung: 3.580,00 Euro
16 Raten á 270,00 Euro
 

Gesamt:
7.900,00 Euro


Das hört sich gut an?

Möchten Sie Unternehmen dabei unterstützen, verantwortungsbewusst und nachhaltig zu agieren? Das Compliance, ESG und Risikomanagement im Rahmen des Hochschulzertifikats der WBS AKADEMIE in Kooperation mit der FH Burgenland vermittelt Ihnen tiefgehendes Wissen über Compliance-Anforderungen und deren praktische Umsetzung. Nutzen Sie die Möglichkeit, ortsunabhängig und flexibel im WBS LearnSpace 3D®, einer fortschrittlichen virtuellen Lernplattform, zu studieren. Sichern Sie sich jetzt Ihren Studienplatz und werden Sie Teil der Lösung für zukunftsfähige Unternehmensführung. 

Infopaket anfordern

Anmeldung Infoabend

Studienplatz sichern

Information & Beratung

Informieren Sie sich

Auf folgenden Seiten finden Sie, u. a. alle Details zu den Studieninhalten, über die Organisation, die Studiengebühren, die Zulassung, über den WBS LearnSpace 3D® und Erfahrungen in unseren MBA und MSc Fernstudien.

Lassen Sie sich persönlich beraten

für Anrufe aus Deutschland (08:00 - 16:00 Uhr)

für Anrufe aus Österreich (08:00 - 16:00 Uhr)


AKKREDITIERUNGEN UND AUSZEICHNUNGEN

Unsere WBS AKADEMIE Masterstudien entsprechen inhaltlich und organisatorisch den höchsten Qualitätsstandards und erhalten seit Jahren Top-Bewertungen von unseren Absolventinnen und Absolventen. Eine aktuelle Weiterempfehlungsquote von 99 % auf FernstudiumCheck.de bezeugt die Qualität unserer MBA und MSc online Fernstudien. Das Vertrauen in uns als Fernstudienanbieter wird eindrucksvoll mit Auszeichnungen wie „TOP Fernstudienanbieter 2022“ immer wieder belegt und die höchste Zufriedenheit der Studentinnen und Studenten ist für uns tagtäglicher Ansporn.

logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo