MBA Educational Technology
Masterstudium


Kundengruppe Firmen und Berufstätige
Dauer 20 Monate
Max. Teilnehmerzahl   25
Seminarzeit Dienstag und Donnerstag von 18.00 bis 21.15 Uhr, zusätzlich 1 x Samstag pro Fachmodul von 08.30 bis 11.45 Uhr
Preis exkl. MwSt. 8.900,00 €
  Dieses Seminar ist von der Umsatzsteuer befreit.

Educational Technology gewinnt zunehmend an Bedeutung – auch als Erfolgsfaktor in der Personalentwicklung von Unternehmen. Online-Bildungsexpertinnen und -experten besetzen künftig zentrale Positionen. Sie verfügen über Hintergrundwissen über Hard- und Software, können sie unter anforderungsspezifischen Gesichtspunkten bewerten und auswählen und kennen den Markt im Bereich „Virtuelle Klassenräume“. Gleichzeitig konzipieren sie Lehrveranstaltungen – unter Einbeziehung aktueller virtueller Lehr-/Lernszenarien – und führen sie mit elektronischen und klassischen Lehr-/Lernmitteln und –methoden durch, bevor sie sie schließlich evaluieren. Im Verlauf des Studiums zum Master of Business Administration Educational Technology erhalten Sie die Möglichkeit, eine Spezialisierung auf „Online Coaching“, „Online Tutoring“ oder „Online Training Business Experiences“ vorzunehmen.

Vorteile & Infos
<h4>Ein Masterstudium im virtuellen Hörsaal</h4><p>Erleben Sie Online-Live-Vorlesungen ab Februar 2018 im neuen WBS LearnSpace 3D, unserer virtuellen Lernumgebung. Wir laden Sie ein, die Vorzüge unseres Campus vorab kennenzulernen. Eine E-Mail an <a href="mailto:schnupperabend@wbsakademie.de">schnupperabend@wbsakademie.de</a> genügt. Sie erhalten umgehend die Zugangsdaten zu unserem nächsten kostenlosen Rundgang durch den Campus der WBS AKADEMIE. </p>
Kursinformationen
  • Teilnahmevoraussetzung

    Voraussetzung für die Zulassung zum Masterstudium MBA Educational Technology ist:


    • ein international anerkannter inländischer oder ausländischer akademischer Studienabschluss einer Hochschule (zumindest einem Bachelor gleichwertig)
      oder

    • eine durch die Lehrgangsleitung festzustellende gleich zu haltende Eignung, wie Hochschulreife und zumindest fünfjährige Berufspraxis
      oder

    • der Abschluss eines Expertenlehrgangs/Diplomlehrgangs (Universitätslehrgang, Lehrgang zur Weiterbildung einer Fachhochschule oder Lehrgang universitären Charakters) im Ausmaß von mindestens 60 ECTS sowie mindestens eine dreijährige Berufspraxis, wobei unter Berufspraxis tatsächliche Berufserfahrung sowie auch formelle und informelle Ausbildungen zu verstehen sind, welche den Schluss zulassen, dass dadurch Prinzipien von Unternehmensführung und Organisation vermittelt und soziale Kompetenz weiterentwickelt worden sind
      oder

    • die positive Absolvierung einer standardisierten schriftlichen Aufnahmeprüfung, welche die Grundlagen des Lehrgangs abdeckt.

  • Dauer

    Die durchschnittliche Studiendauer liegt bei etwa 20 Monaten. Die Monate Juli und August sowie die Weihnachtsferien (24.12 bis 06.01) sind vorlesungsfrei.

  • Inhalte

    Module, Prüfungsart und ECTS

    • Seminar zu den Fachmodulen, Gruppenarbeiten und Abschlussprüfung (3 ECTS)
    • Projekt- und Anforderungsmanagement, Gruppenarbeiten und Abschlussprüfung (6 ECTS) 
    • Informationsmanagement, Gruppenarbeiten und Abschlussprüfung (6 ECTS)
    • Einführung von digitalem Lernen im Unternehmen, Gruppenarbeiten und Abschlussprüfung (6 ECTS)
    • Kommunikation und Kooperation unter dem Aspekt „Online“, Gruppenarbeiten und Abschlussprüfung (6 ECTS)
    • MOOCs, Gamification und Co - Trends im Bereich Education Technology, Gruppenarbeiten und Abschlussprüfung (6 ECTS)
    • Virtuelle Klassenräume und die Einbindung in pädagogische Prozesse, Gruppenarbeiten und Abschlussprüfung (6 ECTS)
    • Online Coaching, Gruppenarbeiten und Abschlussprüfung bzw. Online Tutoring, Gruppenarbeiten und Abschlussprüfung bzw. Online Training Business Experiences, Gruppenarbeiten und Abschlussprüfung (je 6 ECTS)
    • Wissenschaftliche Projektarbeit (12 ECTS)

    Ablauf:

    Zu Beginn des Studiums ist das Seminar zu den Fachmodulen zu absolvieren. Im Anschluss folgen die sechs Fachmodule. Danach erfolgt die Spezialisierung im Bereich Online Coaching, Online Tutoring oder Online Training Business Experiences. In Vorbereitung auf die wissenschaftliche Projektarbeit wird dann das Seminar zur Projektarbeit absolviert. Zum Abschluss des Studiums erfolgt die Masterarbeit.

    Vorbereitungsmodule:

    In den Vorbereitungsmodulen, dem Seminar zu den Fachmodulen sowie dem Seminar zur Projektarbeit, sind jeweils 2 Gruppenarbeiten sowie eine Abschlussprüfung zu absolvieren. Die Gewichtung dabei ist 40 % für die Gruppenarbeiten und 60 % für die Abschlussprüfung. Sowohl die Gruppenarbeiten, als auch die Abschlussprüfung werden von zu Hause aus absolviert.

    Fachmodule:

    In den Fachmodulen sowie der Spezialisierung sind jeweils 4 Gruppenarbeiten und eine Abschlussprüfung zu absolvieren. Die Gewichtung dabei ist 40 % für die Gruppenarbeiten und 60 % für die Abschlussprüfung. Sowohl die Gruppenarbeiten, als auch die Abschlussprüfung werden von zu Hause aus absolviert.

    Masterarbeit:

    Die Masterarbeit ist im Masterstudium Educational Technology in der Form einer wissenschaftlichen Projektarbeit zu absolvieren. Im Rahmen dieser beschreiben Sie die Abwicklung und Ergebnisse eines eigenen Anwendungsfalls aus Ihrem beruflichen Umfeld anhand der im Studium gelernten Methoden und Konzepte und reflektieren das eigene Vorgehen sowie die Resultate. Die Projektarbeit hat in der Regel mindestens 40 Seiten und höchstens 50 Seiten an purem Inhalt zu umfassen.

    Abschluss:

    Nach erfolgreichem Abschluss des MBA Educational Technology wird Ihnen von der FH Burgenland, je nach gewählter Spezialisierung, einer der folgenden akademischen Grade verliehen:

    • Master of Business Administration in Online Coaching, abgekürzt „MBA“ oder „MBA (Online Coaching)“
    • Master of Business Administration in Online Tutoring, abgekürzt „MBA“ oder „MBA (Online Tutoring)“
    • Master of Business Administration in Online Training Business Experiences, abgekürzt „MBA“ oder „MBA (Online Training Business Experiences)“
  • Perspektiven nach der Qualifizierung

    Sie sind nach erfolgreichem Abschluss Ihres Masterstudiums in der Lage, Führungspositionen in Personalentwicklungsabteilungen privatwirtschaftlicher und öffentlicher Unternehmungen oder in Bildungseinrichtungen einzunehmen.

    Einige typische Anwendungsfelder sind:


    • Entwickler/-in von Kursen im Umfeld virtueller Lehr-/Lernumgebungen

    • Teamleiter/-in Bildungsmanagement

    • Trainer/-in in virtuellen Lehr-/Lernumgebungen

    • Berater/-in für onlinebasierte Weiterbildungen

    • Coach im Umfeld wirtschaftlicher, familiärer und privater Szenarien

Termine und Orte
Ort Datum Preis
Live-Online-Seminar Terminanfrage 8.900,00 € anmelden
Live-Online-Seminar 06.02.2018 8.900,00 € anmelden
Live-Online-Seminar 10.04.2018 8.900,00 € anmelden
Alle anzeigen

Whitepaper E-Learning

Erfahren Sie sieben gute Gründe für eine berufliche Weiterbildung per E-Learning

Leben in Barcelona. Studieren in Deutschland.

Studieren unter Palmen, auf der Couch oder im Café? Mit einem Online-Studium ist das möglich. Isabelle Schall lebt und arbeitet in Barcelona und studiert berufsbegleitend [...]

Weiterlesen


Studieren mit Herz

Ihr Kontakt für diesen Fachbereich

Download
Curriculum und Broschüre
Detaillierte Inhalte zum MBA Educational Technology erhalten Sie als PDF-Dokument.
Curriculum


Broschüre zum MBA Educational Technology.

Broschüre

Die nächsten Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

Bitte wählen Sie zunächst einen Termin



Unsere Partner

SOCIAL MEDIA