100 %
live & online
Kundenbewertung
100 %
datenschutzkonform

Dozenten der Masterstudien
(MBA & MSc)


Kompetenz trifft Erfahrung: Ihre Dozentinnen und Dozenten

Studieren Sie neben dem Beruf und entscheiden Sie sich für einen der besten und angesehensten Abschlüsse im Segment der berufsbegleitenden Masterstudien. Derzeit können Sie aus vier verschiedenen Studiengängen wählen, mit besten Perspektiven für Ihre Karriere: MBA IT-Management, MBA Educational Technology, MSc E-Commerce & Online Marketing sowie MSc Intelligente Energiesysteme. Alle Studieninhalte orientieren sich stets an aktuellsten Themen und Herausforderungen.

An die Auswahl unserer Lehrbeauftragten setzen wir dieselben hohen Maßstäbe wie an unsere Masterstudien: Unsere erfahrenen und bestens vernetzten Dozentinnen und Dozenten vermitteln Ihnen neuestes theoretisches Fachwissen, das sie mit ihren aktuellen Erfahrungen aus der Praxis anreichern und belegen. Auf diese Weise gewährleisten wir die optimale Verzahnung Ihres berufsbegleitenden Online-Studiums mit Ihrem Arbeitsalltag. 


Erwerben Sie jetzt einen international anerkannten Abschluss zum Master of Business Administration (MBA) oder Master of Science (MSc). Neben dem Beruf. Ganz bequem am PC. Und profitieren Sie von einem umfangreichen Paket an Inklusivleistungen.


Studienkoordinator und Dozent für IT-Management
Mag. Dr. David Rückel, Bakk.

Lehrgebiete
Informationsmanagement, Projekt- und Anforderungsmanagement, Seminar zu den Fachmodulen, Seminar zur Projektarbeit

Hintergrund
Universitäts- und Fachhochschullektor, Lektor an diversen Business Schools, selbstständiger IT- und Unternehmensberater

Erfahren Sie mehr über Mag. Dr. David Rückel und sein Lehrgebiet im Video!


Dozentin für IT-Management
Dozentin der WBS AKADEMIE Mag. Magdalena Roiser
Mag. Magdalena Roiser

Lehrgebiete
Informationsmanagement, IT-Sicherheits- und Risikomanagement

Hintergrund
Langjährige wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Wirtschaftsinformatik an der Johannes-Kepler-Universität Linz, Managerin bei der LINZ AG TELEKOM


Dozent für IT-Management
Dozent der WBS AKADEMIE Mag. Gerold Polster
Mag. Gerold Polster

Lehrgebiete
IT-Controlling

Hintergrund
langjährige Erfahrung in Leitungsfunktionen mittelständischer Unternehmen, derzeit Prokurist bei TD Trusted Decisions GmbH


Dozentin für IT-Management
Dozentin der WBS AKADEMIE Ing. Mag. Christina Haas
Ing. Mag. Christina Haas, MBA

Lehrgebiete
IT-Governance, IT-Servicemanagement und Compliance

Hintergrund
Geschäftsführerin Together Secure GmbH, langjährige Consulting-Tätigkeit mit Schwerpunkt IT-Risikomanagement für namhafte Konzerne (z.B. Österreichische Post AG und Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH)


Dozent für IT-Management
Dozent der WBS AKADEMIE Mag. Dr. Thomas Auinger
Mag. Dr. Thomas Auinger

Lehrgebiete
Informationsmanagement, Projekt- und Anforderungsmanagement

Hintergrund
Geschäftsführer und Gründer auinger.org gmbh, Geschäftsführer bei ProAudit, langjährige Erfahrung als Universitätsassistent am Institut für Wirtschaftsinformatik an der Johannes-Kepler-Universität Linz


Studienkoordinator und Dozent für E-Commerce & Online Marketing
Mag. Mario Rader

Lehrgebiete
Webtechnologien und Content Management Systeme, E-Commerce und Online-Marketing-Instrumente

Hintergrund
CEO Studio Mitte Digital Media GmbH, Co-Organizer TEDxLinz, Lektor an der FH Burgenland und FH Hagenberg


Dozent für E-Commerce & Online Marketing
Dozent der WBS AKADEMIE Dipl.-Kfm. Dirk Röttges
Dipl.-Kfm. Dirk Röttges

Lehrgebiete
Content Management für Web-Systeme, Webanalyse, -controlling und -audit im E-Commerce und Online-Marketing

Hintergrund
Gründer Hess & Röttges Online Marketing UG, Trainer und Trainingsentwicklung Six Sigma bei Banken, Venturehaus Ltd., London


Dozentin für E-Commerce & Online Marketing
Dozentin der WBS AKADEMIE Mag. Eva Barbier
Mag. Eva Barbier

Lehrgebiete
Seminar zur Projektarbeit, E-Commerce Management & Online (Digital) Marketing

Hintergrund
Geschäftsführerin Werbeagentur Eva Barbier, Geschäftsführerin espacio e.u. Unternehmensberatung, Lektorin an der FH Burgenland und anderen Hochschulen


Dozentin für E-Commerce & Online Marketing zu Gast im Podcast.

Ausschließlich virtuell studieren: Kann das denn überhaupt funktionieren? „Ja freilich!", findet Dozentin Sabine Hintermayer. Die Österreicherin unterrichtet ihre Studierenden bei WBS AKADEMIE aus einem digitalen Hörsaal heraus. Fast wie in einem Computerspiel? So ungefähr! Mit ihr haben wir über Mehrwert und Herausforderungen des Online-Studiums gesprochen.


Studienkoordinator und Dozent für Digitales Bildungsmanagement
Dipl.-Päd. Heiko Miedlich

Lehrgebiete
Online-Training in Business Experiences

Hintergrund
langjährige Erfahrung in Leitungsfunktionen mittelständischer Unternehmen, derzeit Head of Business Development bei der WBS TRAINING AG


Dozentin für Digitales Bildungsmanagement
Dozentin der WBS AKADEMIE Angela Kohl
Angela-Susanne Kohl

Lehrgebiete
Online Tutoring

Hintergrund
langjährige Erfahrung als Teamleiterin und Tutorin in Bildungsunternehmen und -institutionen, u. a. an der Virtuellen Pädagogischen Hochschule Eisenstadt (Österreich), E-Learning Senior Consultant common sense eLearning & training consultants GmbH Wien


Dozent für Digitales Bildungsmanagement
Dozent der WBS AKADEMIE Robert Schrenk
Robert Schrenk

Lehrgebiete
MOOCs, Gamification und Co – Trends im Bereich Education Technology

Hintergrund
MBA Business Education & Management Training, E-Learning-Spezialist, -Lehrer- und -Tutor an verschiedenen privaten und staatlichen Bildungsinstituten, zertifizierter Online-Tutor 


Studienkoordinator und Dozent für Intelligente Energiesysteme
Prof.(FH) DI Dr. Gernot Hanreich

Lehrgebiete
Intelligente Energiesysteme

Hintergrund
Diplom-Ingenieur Energie- und Antriebstechnik, langjähriger Studiengangsleiter diverser Bachelor- und Masterstudiengänge, Rektor sowie Departmentleiter Energie- und Umweltmanagement an der FH Burgenland


Studienkoordinator und Dozent für IT-Sicherheits- und Risikomanagement
Mag. Dr. David Rückel, Bakk.

Lehrgebiete
Informationsmanagement, Projekt- und Anforderungsmanagement, Seminar zu den Fachmodulen, Seminar zur Projektarbeit

Hintergrund
Universitäts- und Fachhochschullektor, Lektor an diversen Business Schools, selbstständiger IT- und Unternehmensberater

Studienkoordinator Dr. David Rückel im Interview.

„Informationstechnologie im Unternehmen wird immer wichtiger.“

Dr. David Rückel ist IT-Profi mit Leib und Seele. Der Wirtschaftsinformatiker ist seit 15 Jahren im IT-Management tätig und unterrichtet als Dozent an mehreren Universitäten und Fachhochschulen. Auch die Studienkoordination des neuen Masterstudiums der WBS AKADEMIE „MSc IT-Sicherheits- und Risikomanagement“ zählt dazu. Im Interview mit uns spricht er u. a. darüber, welche besondere Rolle IT-Sicherheit in Zeiten der Digitalisierung spielt.

Was fasziniert Sie persönlich am IT-Sicherheits- und Risikomanagement?

Ich blicke durch eine sehr „strategische Brille“ auf das wirtschaftliche und wirksame Management der IT im Unternehmen. Für mich ist der Bereich Sicherheits- und Risikomanagement eine klare strategische, also langfristige Aufgabe, des Informationsmanagements. Gerade diese langfristigen Strategien und Vorhaben sind es, die – weil oftmals wenig beachtet – einen besonders hohen Anspruch an die Fähigkeiten der Umsetzerinnen und Umsetzer stellen. Und genau das macht es anspruchsvoll und spannend.

Warum ist der Schwerpunkt dieses Studiums so aktuell?

Digitalisierung, Big Data, Industrie 4.0 (oder 5.0), KI oder virtuelle Realitäten – um hier nur einige Schlagworte zu nennen. Sie alle beschreiben ein Phänomen: die Zunahme der Bedeutung der Informationstechnologie im Unternehmen. Die Informationsfunktion und damit das Leistungspotential der IT im Unternehmen werden immer gewichtiger. Dadurch entstehen jedoch auch neue Gefahren für Prozesse im Unternehmen. Dieser Gefahr kann nur mit einem ganzheitlichen Ansatz zum Sicherheits- und Risikomanagement begegnet werden.

Für wen eignet sich das Masterstudium MSc IT-Sicherheits- und Risikomanagement?

Vor dem Hintergrund der digitalen Transformation ist das Thema IT-Sicherheit für sehr viele Branchen essentiell. Das Masterstudium eignet sich beispielsweise für IT-Leiter von KMU, die ihre IT-Security aus eigener Hand verwalten. Aber auch IT-Fachkräfte aus größeren Unternehmen, in denen es bereits eine gut ausgebaute IT-Abteilung gibt, profitieren von dem Fachwissen aus dem Masterstudium. Interessant ist das Studium natürlich auch für IT-Freelancer und IT-Consultants. Diese können mit dem Studium ihr Leistungsportfolio erweitern.

Wie kam es zu der Idee, IT-Sicherheits- und Risikomanagement für dieses Masterstudium zu verbinden?

Ganz einfach: Weil die Konzepte im Kern nicht voneinander trennbar sind. Die Wahrung der IT-Sicherheit sowie die Planung und Steuerung des Risikos sind zwei Aspekte eines größeren Phänomens. Teilgebiete wie beispielsweise das Sicherheits-, Risiko- und Compliance-Management bzw. Awareness, Governance, Forensik und Business Continuity Management sind eng miteinander verwoben. Sie können nicht gesondert betrachtet werden – jedenfalls nicht im Rahmen eines Masterstudiums.

Das Studium ist nach internationalen Normen und Standards ausgerichtet. Was hat das für Vorteile?

Dadurch wird sichergestellt, dass die gelernten Inhalte auch unmittelbar in der Praxis anwendbar sind. Diese Standards und Normen gelten als „State-of-the-Art“ im Sicherheits- und Risikomanagement. Aber auch die Wissenschaft kommt während des Masterstudiums nicht zu kurz: Denn sie ist unverzichtbar, um kommende Trends und Phänomene besser prognostizieren zu können und sie somit managebar zu machen.

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Online-Studium im WBS LearnSpace 3D® gemacht?

Obwohl ich bereits seit einiger Zeit in der virtuellen Lernumgebung unterrichte, ist es immer wieder erstaunlich, wie schnell und intuitiv sich Studierende in dieser Welt zurechtfinden. Binnen kürzester Zeit ist es beispielsweise völlig normal, die Pausen in Grüppchen auf der virtuellen Terrasse zu verbringen oder sich am Wochenende zur Bearbeitung einer Übung im virtuellen Besprechungszimmer oder Büro zu treffen.


Studienkoordinator und Dozent für Compliance & Risikomanagement
Mag. Roman Sartor M.B.L.

Lehrgebiete
Compliance Management System, Risk Consulting, Corporate Governance, CSR – Corporate Social Responsibility

Hintergrund
Wirtschaftsjurist, Director KPMG Austria, Herausgeber zahlreicher Fachpublikationen, Lektor an verschiedenen Hochschulen

Unser Studienangebot.

Awards und Auszeichnungen.

WBS AKADEMIE ist Ihr kompetenter Partner in Sachen berufliche Bildung. Wir statten Sie mit Praxiswissen für die digitale Transformation und wertvollen Skills für Arbeiten 4.0 aus. Das bezeugen auch unsere Auszeichnungen, mit denen wir von unabhängigen Gremien in den Bereichen E-Learning, Innovation und Digitales prämiert wurden. Profitieren Sie von aktuellsten Inhalten, die Sie in Ihrer Karriere wirklich weiterbringen. Darauf können Sie sich verlassen.

Digital Champions Award Logo
HR Innovation Award Logo
E-Learning Award Logo

Unsere Partner.

Kompetente Partner, wie SAP, Microsoft und DEKRA, schenken uns bereits seit vielen Jahren ihr Vertrauen. Gemeinsam mit Institutionen, Unternehmen und hochkarätigen Trainern stehen wir für geprüfte Qualität. Für Sie als unsere Kunden entsteht dadurch ein profitables Netzwerk mit hohem Praxisbezug. Beste Voraussetzungen für Ihren beruflichen Erfolg. Darauf können Sie vertrauen.

SAP Partner Logo
Dekra Partner Logo
Datev Partner Logo
Microsoft Gold Partner Logo
Lexware Partner Logo
BVOB Partner Logo
Evident Partner Logo
Prometic Partner Logo