Hochschul-Zertifikatskurse

Berufsbegleitend auf akademischem Niveau weiterbilden.


Mit einem hochkarätigen und berufsbegleitenden Hochschul-Zertifikatskurs entscheiden Sie sich für eine äußerst flexible Weiterbildung auf akademischem Niveau. Die Zertifizierungen der WBS AKADEMIE sind modern und kompakt aufgebaut und vor allem ein Türöffner für Ihre Karriere.

Abgestimmt auf Ihre persönlichen Ziele wählen Sie den passenden Zertifikatskurs oder - bei Kombination aus zwei Hochschul-Zertifikatskursen - einen Programmabschluss. Dank des modularen Aufbaus können Sie jederzeit damit beginnen und schon binnen weniger Monate zu Ihrem gewünschten Abschluss gelangen. Eröffnen Sie sich neue Karrierechancen mit einem international anerkannten Zertifikatsabschluss.


International anerkanntes Hochschul-Zertifikat

Jederzeit, ortsunabhängig & live

Wertvolle Credit Points (ECTS Punkte)


Das sagen unsere Kunden


Mit Hochschul-Zertifikatskursen auf Hochschulniveau weiterbilden

Mit den folgenden Hochschul-Zertifikatskursen erlangen Sie fundierte Fachkenntnisse auf Hochschulniveau.

Mit zwei Hochschul-Zertifikatskursen zum Programmabschluss

Mit den folgenden Kombinationen aus jeweils zwei Hochschul-Zertifikatskursen erlangen Sie neben Fachkenntnissen auf Hochschulniveau einen Programmabschluss. Wenn Sie beispielsweise die Kurse BWL und Projektmanagement miteinander kombinieren, schließen Sie mit dem Zertifikat Projektmanager/-in ab.

Unsere Kurse und Abschlüsse

In einem didaktisch sinnvollen Mix aus Selbstlern- und Online-Präsenzphasen erwerben Sie akademisches Expertenwissen auf Ihrem Spezialgebiet.  In der Selbstlernphase arbeiten Sie bequem von zu Hause und teilen sich Ihre Lernzeiten frei ein. In der Online-Präsenzphase nehmen Sie via Laptop am Live-Unterricht teil und können sich mit den Trainern und anderen Kursteilnehmern austauschen.

Die Zertifikatskurse der WBS AKADEMIE sind kompakt aufgebaut, international anerkannt und DER Türöffner für Ihre Karriere. Mit dem Erwerb eines Hochschul-Zertifikates stellen Sie neben fundiertem Fachwissen einen hohen Grad an Eigenmotivation und Engagement unter Beweis.

Das Hochschul-Zertifikat sichert Ihnen zudem wertvolle Credit Points (ECTS-Punkte), die Ihren studentischen Workload dokumentieren und honorieren. Falls Sie später ein akademisches Vollzeitstudium absolvieren möchten, werden Ihnen die Credit Points der Hochschul-Zertifikate komplett angerechnet.

Kursablauf

Hochschul-Zertifikatskurse: Weiterbilden auf Hochschulniveau

Hochschul-Zertifikatskurse: Weiterbilden auf Hochschulniveau.

Erst Studium, dann Job, dann vielleicht noch eine Weiterbildung – oder umgekehrt. Was wäre, wenn alles auf einmal möglich wäre? Karriere zu machen, kostet vor allem eines: Zeit. [...]

Weiterlesen


Absolventen der WBS AKADEMIE im Interview

Erläuterungen

Hier finden Sie die wichtigsten Details zu unseren Hochschul-Zertikatskursen. Sollten Sie weiterführende Fragen haben können Sie uns gern kontaktieren.

  • Ablauf - Weg zum Zertifikat
    1. Wählen Sie einen oder mehrere Hochschul-Zertifikatskurse aus oder entscheiden Sie sich direkt für einen Progammabschluss.
    2.  Absolvieren Sie für einen Hochschul-Zertifikatskurs 180h Arbeitsstunden (160h Selbststudium, 20h fester Workload). Die Dauer des Selbststudium dient nur zur Orientierung. Sie geben das Tempo selbst vor.
    3. Legen Sie Ihre Prüfung online oder am Standort ab. Bei Kombination zweier Hochschul-Zertifikatskurse erwerben Sie den Programmabschluss.
    4. Sie wollen weiter studieren? Mit bestandener Zertifikatsprüfung erhalten Sie Hochschul-Credits (ECTS).
  • Zulassungsvoraussetzungen

    Zugelassen werden Personen mit Fachhochschulreife bzw. Abitur oder abgeschlossener Berufsausbildung und drei Jahren Berufserfahrung. (Schüler/-innen der Sekundarstufe II werden zugelassen für die Kurse Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Grundlagen der Volkswirtschaftslehre und Einführung in die Wissenschaftstheorie.)

  • Zertifikatsprüfung

    Jede Zertifikatsprüfung dauert 90 Minuten und erfolgt in zugelassenen Testing Centern. Die Prüfungen werden in der Regel als Online-Prüfungen angeboten und können beliebig oft wiederholt werden. Zum Bestehen müssen mindestens 51% von 100 möglichen Punkten erreicht werden.

  • Zertifikate

    Bei Bestehen der Zertifikatsprüfung wird ein Zertifikat mit ausgewiesenen Hochschul-Credits (ECTS) vergeben, auf dem die modulverantwortlichen Professoren/Hochschuldozenten mit Hochschullogo und Unterschrift abgebildet sind. Außerdem gibt es zu jedem Zertifikat ein Certificate Supplement in deutscher und englischer Sprache, das genauere Angaben zum Kurs und zur Zertifikatsprüfung enthält. Dadurch können die Leistungen besonders leicht auf Studiengänge international angerechnet werden.

  • Programmabschlüsse

    Die Kombination verschiedener Hochschul-Zertifikatskurse ermöglicht Programmabschlüsse, wie beispielsweise Projektmanager/-in (Univ.). Bislang sind sieben Programmabschlüsse verfügbar und weitere befinden sich in der Entwicklung.

  • ECTS-System

    Das Europäische System zur Übertragung und Akkumulierung von Credits (ECTS) ist ein Instrument des Europäischen Hochschulraums (EHR), das die Transparenz von Studium und Kursen erhöht und damit hilft, die Qualität der Hochschulbildung zu verbessern.


Ihr Ansprechpartner

Unsere Partner

SOCIAL MEDIA