Industriefachwirt/-in
Aufstiegsfortbildung


Kundengruppe Firmen und Berufstätige
Dauer 13 Monate
Seminarzeit Live-Online-Seminar: Dienstag und Donnerstag jeweils 18.00 bis 21.15 Uhr. Jeden 1. Samstag im Monat von 8.00 bis 15.30 Uhr.
Preis exkl. MwSt. 3.480,00 €
  Dieses Seminar ist von der Umsatzsteuer befreit.
Karriere als Bindeglied zwischen Unternehmensführung und Produktion
Als Industriefachwirt/-in übernehmen Sie vielfältige Aufgaben und tragen eine hohe Verantwortung für Personal und Budgets.


Laut einer Studie der Unternehmensberatung McKinsey werden in Deutschland bis 2020 aufgrund der demografischen Entwicklung rund 2 Millionen Fachkräfte fehlen, vor allem in den exportorientierten Branchen, z.B. im Maschinen- und Fahrzeugbau.

Deshalb bieten sich Ihnen als Industriefachwirt/-in schon jetzt hervorragende Berufsaussichten im mittleren Management und ein attraktives Gehalt.

Vorteile & Infos
<h5>Vorteile einer Live-Online-Weiterbildung</h5><p>Stellen Sie sich vor, Sie könnten es sich zu Hause am Schreibtisch oder auf dem Sofa gemütlich machen und gleichzeitig neues Know-How für Ihren nächsten Karriereschritt sammeln. Mit unseren Live-Online-Seminaren ist das jetzt möglich. <br /><br />In unserem virtuellen Klassenzimmer WBS LernNetz Live® erleben Sie neben praxisnahen Unterrichtseinheiten vor allem den lebendigen Austausch mit Ihren Trainern und Kommilitonen.</p><strong>Immer live dabei</strong><br /> Alle Seminare finden live mit Trainern und Kommilitonen statt.<br /><br /><strong>Einfach lernen<br /></strong>Wissen eignen Sie sich über Headset, Bildschirm, Chat und Kamera an.<br /><br /><strong>Bleiben Sie flexibel</strong><br />Couch, Büro, Hotel. Absolvieren Sie Ihr Seminar, wo Sie möchten.<br /><br /><strong>Praktisch - 24 h Wissen</strong> <br />Seminaraufzeichnungen, Skripte uvm. sind jederzeit online verfügbar.<br /><br /><strong>Zeit und Geld?</strong> <strong>Clever gespart!<br /></strong>Kein Fahrtweg mehr zum Veranstaltungsort, kein Durchsuchen von Papierbergen. Zeit und Geld sparen Sie bei allen persönlichen Vorteilen einer Online-Weiterbildung ganz sicher ein.<br /><br /><p>Sie haben es in der Hand. Melden Sie sich an und legen Sie mit Ihrer Live-Online-Weiterbildung los. Wir freuen uns auf Sie.<br /><br /></p><h5>Flexibilität durch Seminaraufzeichungen</h5><p>Sie können einmal nicht teilnehmen? Kein Problem. Unsere Seminare werden für Sie aufgezeichnet und stehen Ihnen im Rahmen Ihrer Weiterbildung jederzeit zur individuellen Nachbereitung oder intensiven Prüfungsvorbereitung zur Verfügung.<br /><br /></p><h5>Lernen mit den besten Dozenten</h5><p>Ihre Karriere ist für uns Herzenssache. Aus diesem Grund arbeiten wir ausschließlich mit Dozenten, die über jahrelange Berufserfahrung und Praxiserfahrung als Dozent verfügen und Sie erfolgreich zur und durch die IHK-Prüfung begleiten. Der Großteil unserer Dozenten arbeitet sehr engagiert in den unterschiedlichsten IHK-Prüfungsausschüssen. Auch den daraus resultierenden Wissensschatz werden sie mit Ihnen teilen.<br /><br /></p><h5>Individuelles Karriere-Coaching inklusive</h5><p>Um Ihre Karriere schneller und intensiver anzukurbeln, steht Ihnen während der Weiterbildung ein individuelles Karriere-Coaching kostenfrei zur Verfügung. Die Coaching-Sessions finden mit Ihrem persönlichen Coach in einem privaten virtuellen Raum statt.</p><p>Die Themen der Coachings legen Sie selbst fest. Sie möchten, z.B. über eine individuelle Karriereplanung sprechen, sich auf ihre Gehaltsverhandlung gekonnt vorbereiten oder neue Bewerbungsunterlagen erstellen? Mit unseren Coaches haben Sie die richtigen Experten an Ihrer Seite.</p><p> </p><h5>Top-Preis. Bis zu 70% fördern lassen</h5>Die Gebühr für die Weiterbildung zum Industriefachwirt (IHK) beträgt 3.480 € und beinhaltet neben den Live-Online-Seminaren bereits alles, was Sie sonst noch brauchen:<strong><br /></strong><br /><ul><li>USB-Headset</li><li>Fachliteratur &amp; Trainer-Skripte</li><li>Formelsammlungen &amp; originale IHK-Prüfungen zur Prüfungsvorbereitung</li><li>Vollständige Seminaraufzeichnungen</li><li>WBS-eigenes soziales Netzwerk zur Kommunikation und Interaktion mit Trainern und Kommilitonen</li><li>Persönliche Betreuung während des gesamten Seminarzeitaumes</li><li>Die Unterrichtsräume dürfen Sie auch für individuelle Lerngruppen und Lernsessions nutzen</li></ul><p><strong>Nutzen Sie unsere kostenfreien Ratenmodelle, das Ausftiegs-BAföG oder andere Fördermöglichkeiten und lassen Sie sich bis zu 70% des Gesamtbetrages fördern. </strong>Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.<br /><br /></p><h5>AEVO und Industriefachwirt im Doppelpack</h5><p>Mit der erfolgreich abgelegten IHK-Prüfung sind Sie von der schriftlichen AEVO-Prüfung befreit. <br /> Buchen Sie zusätzlich das AEVO-Praxis-Seminar zum absoluten Vorteilspreis von <strong>nur 75 €.* <br /></strong> <br />Unser kompaktes Seminar bereitet Sie optimal auf die praktische Prüfung vor.<br /><br />*Rabatte sind nicht kombinierbar.</p>
Kursinformationen
  • Lerninhalt

    Unsere Weiterbildung ist auf den DIHK-Rahmenlehrplan für den Industriefachwirt abgestimmt und enthält folgende Inhalte:

    Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

    Volks- und Betriebswirtschaft

    • Volkswirtschaftliche Grundlagen
    • Betriebliche Funktionen und deren Zusammenwirken
    • Existenzgründung und Unternehmensformen
    • Unternehmenszusammenschlüsse


    Rechnungswesen

    • Grundlegende Aspekte des Rechnungswesens
    • Finanzbuchhaltung
    • Kosten- und Leistungsrechnung
    • Auswertung der betriebswirtschaftlichen Zahlen
    • Planungsrechnung


    Recht und Steuern

    • Rechtliche Zusammenhänge
    • Steuerrechtliche Bestimmungen


    Unternehmensführung

    • Betriebsorganisation
    • Personalführung
    • Personalentwicklung

     
    Handlungsspezifische Qualifikationen

    Finanzwirtschaft im Industrieunternehmen

    • Investition und Investitionsrechnung durchführen
    • Finanzierung beurteilen
    • Angewandte Kosten- und Leistungsrechnung überprüfen
    • Controlling als Instrument der betriebswirtschaftlichen Steuerung anwenden


    Produktionsprozesse

    • Produktionsplanung beurteilen
    • Produktionssteuerung analysieren
    • Produktionstechnische Rahmenbedingungen bewerten
    • Logistik als Querschnittsfunktion beurteilen
    • Bedarfsermittlung durchführen
    • Beschaffungsmarkt und Einkauf strukturieren
    • Lager und Transportwesen vergleichen
    • Entsorgungslogistik erläutern


    Marketing und Vertrieb

    • Marketingplanung
    • Marketinginstrumentarium / Marketing Mix
    • Vertriebsmanagement
    • Internationale Geschäftsbeziehungen und Geschäftsentwicklung, interkulturelle Kommunikation
    • Spezielle Rechtsaspekte


    Wissens- und Transfermanagement im Industrieunternehmen

    • Betriebliche Organisation und Organisationsentwicklung sowie Personalentwicklung und Projektmanagement der Unternehmensentwicklung begründen
    • Instrumente und Methoden des Informations- und Wissensmanagement beurteilen
    • Zusammenhang von Unternehmensentwicklung und Wissensmanagement darstellen


    Führung und Zusammenarbeit

    • Zusammenarbeit, Kommunikation und Kooperation
    • Mitarbeitergespräche
    • Konfliktmanagement
    • Mitarbeiterförderung
    • Ausbildung
    • Moderation von Projektgruppen
    • Präsentationstechniken
  • Preisinformation

    Die Gebühr für die Weiterbildung zum Industriefachwirt (IHK) beträgt 3.480 € inklusive Fachliteratur, Headset, Trainerskripte, Seminaraufzeichnungen, Karrierecoaching und persönliche Betreuung für die gesamte Seminardauer.

  • Fördermöglichkeiten

    Bildungsprämie

    Aufstiegs-BAföG

    Weiterbildungsstipendium

    Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr

    Förderungen der Bundesländer

  • Zulassungsvoraussetzungen IHK Prüfung

    Sie sind zur Teilprüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ zugelassen, wenn Sie

    1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf

    oder

    2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis

    oder

    3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis

    oder

    4. eine mindestens dreijährige Berufspraxis

    nachweisen können.


    Sie sind zur Teilprüfung „Handlungsspezifische Qualifikationen“ zugelassen, wenn

    1. das Ablegen des Prüfungsteils „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ nicht länger als fünf Jahre zurückliegt

    und

    2. im Fall von 1. mindestens ein Jahr Berufspraxis und in den 2. bis 4. genannten Fällen ein weiteres Jahr Berufspraxis nachweisen können.

    Die Berufspraxis soll im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich absolviert sein und wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines/r „Geprüften Industriefachwirtes/-in“ haben. Die Berufspraxis muss spätestens bis zum Zeitpunkt der Prüfung nachgewiesen werden.

    Sie werden auch dann zur IHK-Prüfung zugelassen, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft machen können, dass Sie Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten erworben haben, die der beruflichen Handlungsfähigkeit vergleichbar sind und die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

    Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen? Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns an!

    Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen? Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns an!

  • Ablauf IHK Prüfung

    Die IHK-Prüfung zur/zum Industriefachwirt/-in besteht aus folgenden Teilprüfungen: 1. Wirtschaftsbezogene Qualifikationen (schriftlich, in Form von anwendungsbezogenen Aufgabenstellungen), 2. Handlungsspezifische Qualifikationen (schriftlich, in Form von handlungsorientierten Aufgabenstellungen sowie mündlich in Form eines situationsbezogenen Fachgespräches mit Präsentation). Die Präsentation soll zu selbst gewählten Themen von mind. 2 Handlungsbereichen gehalten werden und ca. 10 Minuten dauern, das Fachgespräch dauert ca. 20 Minuten. // Die Teilprüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ gliedert sich in folgende Qualifikationsbereiche: Volks- und Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Recht und Steuern, Unternehmensführung. Die Teilprüfung „Handlungsspezifische Qualifikationen“ gliedert sich in folgende Handlungsbereiche: Finanzwirtschaft im Industrieunternehmen Produktionsprozesse, Marketing und Vertrieb, Wissens- und Transfermanagement im Industrieunternehmen, Führung und Zusammenarbeit und Personalmanagement. // Detaillierte Infos zur IHK-Prüfung finden Sie auf der Website der zuständigen IHK/HK.

  • Wissenswertes

    Abschluss auf Bachelor-Niveau. Die Prüfung legen Sie vor Ihrer zuständigen IHK ab und wird mit dem staatlich anerkannten IHK-Abschluss belohnt. Entsprechend dem Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) wird der Abschluss als gleichwertig mit dem Bachelor- und Meister-Abschluss angesehen.

Termine und Orte
Ort Datum Preis
Live-Online-Seminar Terminanfrage 3.480,00 € Termin anfragen
Live-Online-Seminar 13.02.2018 3.480,00 € anmelden
Alle anzeigen

Lust auf mehr? Für wen sich eine Aufstiegsfortbildung lohnt

Was hinter einer Aufstiegsfortbildung steckt und für wen sie sich lohnen, erfahren Sie in unserer Infografik. [...]

Weiterlesen


Weitere Angebote aus diesem Bereich

Ihr Kontakt für diesen Fachbereich

Die nächsten Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

Bitte wählen Sie zunächst einen Termin


Schnupperstunden
Aufstiegsfortbildungen kennenlernen
Interesse an einer Weiterbildung zum Fachwirt? Erleben Sie live und online die Lernmethode der WBS AKADEMIE. Wichtige Informationen rund um die Weiterbildung warten auf Sie.
Sicher ist auch für Ihr Thema die passende Probestunde dabei!

Termin aussuchen und anmelden
Rabattaktion
15% Rabatt auf Aufstiegsfortbildungen
Weihnachtsgeld für Ihre Karriere: Jetzt eine Aufstiegsfortbildung buchen und 15 Prozent sparen!

Gültig für alle Aufstiegsfortbildungen, die im Zeitraum vom 01.12.2017 bis 31.12.2017 gebucht werden. Der Rabatt wird automatisch im Warenkorb abgezogen

Unsere Partner

SOCIAL MEDIA